,

Grußwort von Ladies‘-Circle-Austria-Präsidentin Stephanie Schrempf

 

Liebe Club 41er,

es freut mich sehr, euch an dieser Stelle im neuen Clubjahr 2018-19 begrüßen zu dürfen.

Wir Ladies sind voller Energie in das neue Jahr gestartet, in dem auch side-by-side Aktivitäten und die Gedanken des Memorandum of Understanding zwischen Round Table, Club 41 und Ladies Circle einen hohen Stellenwert darstellen.

Vor über 30 Jahren hat unsere Partnerschaft mit der Entstehung unseres ersten Circles „Ladies Circle 1 Wien“ durch die Partnerinnen von RT 5 Wien begonnen. Diese Verbundenheit ist bis heute in ganz Österreich spürbar, ohne die Individualität der einzelnen Organisationen zu schmälern. Es entstanden Freundschaften, die über das Alterslimit unseres Serviceclubs hinausgehen und mitwachsen. Die wir nicht missen möchten. Daher ist es schön zu wissen, dass es Club 41 und mittlerweile auch Agora für uns als Nachfolgeclubs gibt. Wir schätzen diese Verbundenheit und Möglichkeit sehr.

Persönlich verbinde ich mit Club 41 auch einen verlässlichen Partner, der unsere ehrenamtlichen Tätigkeiten unterstützt. Genau das zeichnet unsere Serviceclubs auch aus: Freundschaft, Toleranz und Hilfsbereitschaft.

Ladies Circle möchte in Zukunft weiterhin auf die Kooperation, gemeinsamen Serviceprojekte, Spendenaktionen und Mitgliederaktivitäten setzen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein erfülltes Clubjahr 2018-19 und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Yours in friendship

Stephanie Schrempf

Ladies Circle Austria | Präsidentin 2018-19